Leistungen

TRANSFER-COACH®

  • Bilden Sie auch immer noch nur die Führungskräfte aus und deren Teammitglieder machen nach wie vor, was sie wollen?
  • Entwicklen Sich bei Ihnen nur die Führungskräfte weiter und die Teammitglieder lassen Sie dort, wo sie sind?

Jetzt – neu in Europa – haben Sie erstmalig die Möglichkeit, die Führungskräfte und deren Teammitglieder in einem gemeinsamen Entwicklungsprozess zu vereinen, damit die Führungskräfte-Entwicklung auch wirklich Sinn macht – nachhaltig, zeitsparend und kostengünstig.

Transfer-Coach Ottmar Wander

Master-Class Exzellent Führen

Speziell für die Entwicklung Ihrer Führungskräfte bietet sich die Master-Class Exzellent Führen an. Sechs Module mit je vier Einheiten bringen Sie auf das nächste Level Ihrer Führungskompetenz.

<b>Modul 1: Loyale Mitarbeiter finden</b>
Modul 1: Loyale Mitarbeiter finden
Loyale Mitarbeiter zu finden beginnt schon beim Stellengesuch und Vorstellungsgespräch. Ein attraktives Arbeitsumfeld stärkt die Loyalität der Mitarbeiter. Auch Sicherheit auf verschiedenen Ebenen (Beziehungen, Arbeitsplatz, Arbeitssicherheit, ...) und eine effektive Mitarbeiterpflege tragen zur Mitarbeiterbindung bei.
<b>Modul 2: Mitarbeiter gezielt fördern</b>
Modul 2: Mitarbeiter gezielt fördern
Führungskräfte kommunizieren ihre Erwartungen oft unpräzise, was zu Interpretationen der Mitarbeiter führt. Leistung fordern kann nur, wer klar kommuniziert. Und Leistung fordern kann man nur, wo die Mitarbeiter auch leisten können, wo ihre Potentiale liegen. So lauten die Aufgaben der Führungskraft: Stärken stärken, Potentiale entfalten, Bildungsbedarf ermitteln und umsetzen.
<b>Modul 3: Starke Teams bilden</b>
Modul 3: Starke Teams bilden
Teamgeist muss gezielt gefördert werden. Dazu gehören auch Werte, Visionen und Ziele im Team für alle verbindlich zu klären. Sind alle Rollen und Kompetenzen im Team vorhanden und definiert? Haben Sie als Führungskraft die Rangdynamik und die Teamphasen im Blick und gehen Sie bewusst damit um?
<b>Modul 4: Erfolgreich kommunizieren</b>
Modul 4: Erfolgreich kommunizieren
Kommunikation findet immer auf mehreren Ebenen zugleich statt. Man muss sie kennen und damit umgehen lernen. Das verlangt von der Führungskraft, nicht nur zuzuhören, sondern verstehen zu lernen: Was will mein Mitarbeiter mit eigentlich sagen? Dabei spielen individuelle Kommunikationsmuster und die Haltungen dahinter eine wichtige Rolle. Starke Führungskräfte haben auch gelernt, gewaltfrei zu kommunizieren.
<b>Modul 5: Konflikte konstruktiv lösen</b>
Modul 5: Konflikte konstruktiv lösen
Die Qualität der Arbeitsatmosphäre zeigt sich unter anderem daran, wie schnell Konflikte erkannt und angegangen werden. Dabei muss die Führungskraft in der Lage sein, zwischen Konfliktauslöser und -ursachen zu unterscheiden. Angemessen auf verschiedene Konflikttypen und individuelles Konfliktverhalten zu reagieren ist ebenfalls von großer Bedeutung. Erfolgreiche Konfliktgespräche müssen gut vorbereitet werden, dann führen sie zu konstruktiven Ergebnissen.
<b>Modul 6: Lebensqualität entwickeln</b>
Modul 6: Lebensqualität entwickeln
Souveränität als Führungskraft entwickeln Sie, wenn Sie Ihr Leben in Balance bringen. Identifizieren Sie Ihre Verantwortungsbereiche, setzen Sie die richtigen Prioritäten und erkennen Sie Ihre Schlüsselaufgaben. Übernehmen sie die Verantwortung für Ihr Lebensmanagement. Dann wird Glück planbar.

In 12 Monaten zur exzellenten Führungskraft. Mit zwei Halbtages-Workshops pro Monat entwickeln Sie sich im Laufe eines Jahres auf das nächste Level Ihrer Führungskompetenz. Durch kleine Lerneinheiten mit viel Umsetzungspraxis verankern Sie die neuen Kompetenzen nachhaltig in sich.

Als offenes Seminar können Sie die MASTER CLASS Exzellent Führen als Gesamtpaket buchen oder auch nur einzelne Module.

Als Inhouse-Seminar habe Sie noch mehr Möglichkeiten, die MASTER CLASS Exzellent Führen flexibel und individuell zu nutzen.

Bei Buchung der gesamten MASTER CLASS können sie je nach aktueller Situation im Unternehmen einzelne Einheiten vorziehen, damit sie genau dort weiterkommen, wo Sie und Ihr Unternehmen es gerade brauchen.

Die vier Einheiten pro Modul können auch nach Ihrem Bedarf individuell festgelegt werden. Zu jedem Modul gibt es optionale Einheiten, die wir zu einem Menü zusammenstellen, das genau für Sie und Ihre Unternehmenssituation passt. Darüber hinaus können sie für Inhouse-Seminare auch nur einzelne Module oder einzelne Themen als Workshops buchen.

Gerne berate ich Sie, was am besten zu Ihrem Bedarf passt. Nehmen Sie dazu mit mir Kontakt auf.